leyk that madness.

Erst dachte ich Jan Leyk sei der Typ aus der Bachelorette Reihe, in der am Ende Marvin die Rose erhalten hat. Da habe ich mich allerdings getäuscht, denn DER Bachelorette Typ ist Thommy, der schüchterne Ingenieur aus Hamburg, der früher Mal mit dem anderen Bachelor, dem  Paul Janke Fußball gespielt hat…ihr wisst schon wen ich meine. Ganz witzig ist ja übrigens, dass der Paul entweder was mit diesem Playmate Sarah oder der Liz haben soll. Nee quatsch, die Liz aus Eberswalde hat was mit dem unehelichen Sohn von Uwe Ochsenknecht. The one and only Rocco Stark. Sorry mein Fehler!

 

Jan Leyk ist ein Lebenskünstler – irgendwie fällt mir sonst keine andere Bezeichnung ein. Zunächst hat er sich durch Berlin Tag und Nacht einen Namen gemacht, jetzt legt er nicht nur auf Malle auf, sondern ist fast täglich irgendwo anders on stage. Während dessen und auf den Fahrten zu den Gigs, dreht er Videos und postet fleißig auf den sozialen Kanälen - ganz ehrlich - irgendwie geht der Typ ab. Dauernd  irgendwelche Sprüche auf Lager, gerne ein bisschen selbstironisch bzw. provokant. Er dreht völlig ab und  macht die MEGA Party, wenn er hinter einem Pult steht.

 

Nebenbei entwickelt er noch schnell ‘ne Herbst Winter Kollektion für sein Label Hafensänger. Nicht tot zu kriegen der Typ. Ganz witzig finde ich die Statement Shirts und die Bilderwelt des Shops… I like Leyk – und das obwohl der Typ Tattoos hat und Schalke Fan ist.

 

Manchmal sagt er so Sachen wie: Darf er das? Ab und an ist es auch etwas sehr unter der Gürtellinie, aber das verzeiht man ihm, wenn er seine mitreißende Freunde über Chilli Cheese Nuggets oder Playstation Marathon-Sessions teilt. Crazy frog!Er nennt seine Facebookseite auch nicht Jan Leyk sondern Leyk Jan. Gar nicht so blöd, der Große! 

 

Hat er nicht was? ;-)

 

mad Jane is watching him..